Letztes Feedback

Meta





 

Eine Reise mit der Aidaaura - so wird Urlaubszeit geklaut. Abreise.

 

Man kann den Urlaubern aber auch die Heimreise so gestalten, daß der Erholungseffekt sofort verpufft ist, wenn man zu Hause ankommt.

Das geht ganz einfach. Nämlich so:

Am Abreisetag (Montag) muß ab 9:00 das Zimmer geräumt sein. Den Koffer kann man schon am abend vorher auf den Flur stellen und über Nacht kommen die Heinzelmännchen und bringen ihn raus in eine Lagerhalle am Hafen. So kann man nochmal gemütlich frühstücken und dann zu Bus und dann ab zum Flughafen.

Dort einchecken und bis 13:00 warten. Dann geht der Flieger.

Und der hats in sich.

Erstmal bin ich stutzig geworden, als ich mir die Abflug/Ankunftszeiten angeschaut habe. Abflug 13:00 und Ankunft 22:30 ? Das sind doch 9.5h. Dann nochmal 6h Zeitverschiebung draufaddiert. Macht 15.5h. Sooooo lange braucht doch kein Flieger nach FRA. Also nachgefragt. Unter den Passagieren war man uneins, ob die Zwischenlandung nun in Dubei oder Bahrein stattfindet und die Schätzungen über den Aufenthalt gingen von 1h bis 3h.

Letztlich hat die Zwischenlandung in Bahrein stattgefunden und der Aufenthalt war 1h. D.h. raus aus dem Flieger. Mal auf's Örtchen und wieder rein in den Flieger. Der Flughafen gibt eh nix her. Das ist ein Provinzflughafen a la Nürnberg. Nur die Läden sind protziger.

Flugzeiten: Über 7h von BKK bis Bahrein und nochmal mehr als 6h bis FRA.  Na denn Prost. Und das in der 767 von der Condor. Das ist eine echte Sardinenbüchse mit Sitzabständen, die an Körperverletzung grenzen. Ab 1.80 Körpergröße hat man verloren. Dann stoßen nämlich schon bei "gerader Sitzhaltung" die Kniescheiben am Vordersitz an. Stellt dann noch einer die die Lehne nach hinten, dann kann man den Dominoeffekt schön studieren. Das müssen nämlich dann alle machen. Sonst wird irgendeiner dazwischen zermalmt. Außer er spielt in der 1.60/50kg Klasse mit. Solche passen gut rein.

Also, wie schon erwähnt kommt dann der Flieger um 22:30 in FRA an. Was nun? Um dieses Zeit ist der Flughafen fast schon tot. Aber da war doch noch was? Richtig. In dem Heftchen sind ja noch die Gutscheine für die gute alte Eisenbahn drin. Nur.... die fährt aber um diese Zeit nicht mehr. D.h.... entweder Taxi + Hotel oder gleich Mietauto. Also nochmal >100 Teuronen abdrücken. Man hat es ja.

Ich frag mich wirklich warum man Gutscheine verkauft, die gar nicht genutzt werden können. Wahrscheinlich werden die nicht genutzten Scheine auch Aida nicht in Rechnung gestellt. Und schon wieder was gespart.

 Alle anderen Flieger, mit denen ich bisher von BKK nach FRA geflogen bin, können die Strecke nämlich in 10-11 h zurücklegen. Dann bekommt aber auch noch prima einen schönen Anschluß mit der Bahn und kann gemütlich heimreisen.

Ein Schelm wer böses dabei denkt. Aber vielleicht ist dieser Flieger auch einfach zu billig/klein, als daß er den Rückweg so machen kann wie den Hinweg.

Übrigens war auch das Bordpersonal genervt und hat gemeint, die "machen das nun schon seit 2 Jahren so, daß sie den Passagieren nichts von der Zwischenlandung  sagen.

9.12.10 20:03

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen